Suche
  • RV Oberkirchen

Erfolgreicher Reitabzeichen-Lehrgang


Hartes Training zahlt sich aus. Diese Erfahrung machten 40 Reiterinnen des RV Oberkirchen, die sich wochenlang auf ihre Reitabzeichenprüfung vorbereitet haben. Ende April war es endlich so weit: der Reiterverein Oberkirchen veranstaltete Prüfungen für die Reitabzeichen der Klasse 4 und 5 sowie für den Pferdeführerschein Umgang. achdem sich die Reiterinnen über Wochen mit ihren Ausbildern auf diesen Tag vorbereitet hatten, wurden die Teilnehmer je nach Anforderungen in Dressurprüfungen, Springen und Theorie überprüft. 42 Reitabzeichen wurden durch die Richter Herbert Köster und Thomas Kracht überreicht. Den Pferdeführerschein mit Schwerpunkt Umgang konnten 31 Nachwuchsreiter erwerben. 9 Reiterinnen haben erfolgreich die Prüfungen für das Reitabzeichen der Klasse 5 absolviert und 3 weitere Reiterinnen das Abzeichen der Klasse 4 erworben. „Wir sind stolz, dass wir so vielen Reiterinnen eine Urkunde überreichen durften. Während der Pandemie mussten unsere Reitschüler viele Monate auf Unterricht verzichten und es freut uns umso mehr, dass die Kinder und Jugendlichen nach dieser langen Zeit den Spaß an ihrem Hobby nicht verloren haben und wir dank dem ehrenamtlichen Engagement unserer Vereinsmitglieder endlich wieder eine solche Veranstaltung durchführen konnten“, so der 1. Vorsitzende Christoph Klauke. Auch die Richter waren begeistert vom Engagement der Nachwuchsreiterinnen und der guten Vorbereitung durch die Ausbilder des Reitervereins.

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen