Suche
  • RV Oberkirchen

Familienduell in Arnsberg-Holzen👩‍👧


In Arnsberg-Holzen lieferten sich Ricarda und Nicola Vollmers sowohl im L-Springen als auch im Punkte M* ein spannendes Duell. Nicola konnte beide Prüfungen mit Quint Du Lys für sich entscheiden🥇 und Ricarda folgte mit Palma B auf dem 2. Platz🥈 Victoria Voß und Martina Hüske konnten sich im L-Springen ebenfalls an 4. und 7. Stelle platzieren👍🏻 Bereits am Morgen fanden die Prüfungen für die jungen Pferde statt, Oliver Sprankel mit Linero JD und Hubertus Vollmers mit Conlina teilten sich sowohl in der Springpferde A* und A** die Plätze 5 und 7. Larissa Wickles-Kaufmann und Conrad JS sicherten sich den 4. Platz in der Springpferde A**🙂 Im Springen der Klasse A** mit steigenden Anforderungen siegte Martina Hüske mit Charleston🥇, gefolgt von Nicola mit Chincento V auf dem 4. Platz, Victoria Voß und El Paso auf dem 8. Platz und Catleen Henneke mit Carmina auf dem 11. Platz🙂 Außerdem platzierten sich Hubertus und Celina V an zweiter Stelle🥈 in einem M* Springen mit Siegerrunde des Clemens-Veltins-Gedächtnispokals👍🏻


Auch in Wenholthausen gingen unsere Turnierreiter an den Start: In der Springpferde Prüfung Klasse L sicherten sich Martina Hüske und Pina Colada den 2. Platz, Richard Trippe und Citty Cat RT folgten auf dem 4. Platz🙂 Mit Charleston konnte Martina sich außerdem in einem Stil-L ebenfalls an zweiter Stelle platzieren👍🏻🥈 Auch Catleen Henneke und Carmina platzierten sich in einem Springen der Klasse an 4. Stelle👍🏻🙂 Nicola Vollmers und ihr Chincento V sicherten sich den 3. Platz in einem M* Springen mit Siegerrunde🥉 Auch am Sonntag gab es einige Erfolge für unsere Reiter an der Teufelstanne zu verzeichnen🙂 Ricarda Vollmers und Palma gewannen sowohl das Punkte L als auch das M* mit Siegerrunde🥇👍🏻 Für Victoria Voß und Casper reichte es für den 5. Platz im A* Springen, Martina Hüske und Charleston konnten wieder eine silberne Schleife im L-Springen mitnehmen🥈 Der Nachwuchs des RV Oberkirchen zeigte auch direkt eine tolle Leistung, Annemarie Ostermann und Gismo gingen in ihrem erstem Führzügel WB an den Start und sicherten sich direkt den Sieg🥇👍🏻 Auch im Dressurviereck waren unsere Reiter erfolgreich, Nadine Schneider und Quincy erreichten den 2. Platz in einer L* Dressur🙂 Bereits am Freitag ging Anja Rebbert mit ihrer jungen Stute Baumann’s Bonnie auf dem Dressurturnier in Rüthen an den Start und die beiden konnten auf ihrem ersten Turnier direkt den 4. Platz in einer Dressurpferde A erreichen👍🏻

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen